Hallo 🙂 Wie geht es euch? Ich habe vor kurzem Begin Again von Mona Kasten durchgelesen, und heute möchte ich euch gerne davon Berichten. Viel Spaß ❤


 

das-buch

Titel: Begin Again

Autor: Mona Kasten

Verlag: Lyx

Seitenanzahl: 497

Preis: 12,00€ (Broschierte Ausgabe)

Kaufen? Amazon

inhalt

Als Allie Harper aus privaten Gründen nach Woodshill zieht, um dort zu studieren, fehlt ihr nur noch eins: Eine Wohnung. Nach etlichen Besichtigungen findet sie endlich die perfekte Wohnung. Leider gibt es da einen Haken. Der Mitbewohner. Kaden White, ein Bad Boy wie er im Buche steht. Aber als alle Stricke reißen und Allie keine andere Möglichkeit hat, muss sie wohl oder überl bei ihm einziehen. Direkt zu Anfang stellt Kaden Regeln für ihr zusammenleben auf. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an. Doch schnell merkt Allie, dass er sich hinter einer Fassade verbirgt und je besser sie sich kennenlernen, desto schwieriger wird es, das Prickeln zwischen ihnen zu unterdrücken.

meine-meinung

Ich habe so viele positive Rezensionen zu diesem Buch gehört, dass ich es einfach lesen musste. Davon abgesehen finde ich das Cover echt schön.

Ich habe gut in das Buch hineingefunden und anfangs lies es sich ziemlich schnell lesen.

Es war ziemlich witzig und lebendig beschrieben, wodurch es ziemlich viel Spaß gemacht hat.

Allie war mir echt symphatisch und ich mochte sie von Anfang an. Aber mit Kaden hatte ich tatsächlich so meine Probleme. Ich fand es nicht fair, wie er Allie behandelt hat. Klar, am Anfang macht es Kaden ja sozusagen aus, aber auch im weiteren Verlauf der Geschichte war das meiner Meinung nach nicht in Ordnung.

Im letzten Drittel des Buches kam ich leider nur schwer voran. Ich finde, das Buch hat sich etwas in die Länge gezogen, und 100 Seiten weniger hätten dem Buch, wie ich finde, nicht geschadet.

fazit

Trotzalledem hatte ich Spaß beim Lesen und werde die Trilogie auf jeden Fall weiterhin verfolgen. Ich vergebe 4,5*

 

 

 

 

 

Advertisements